Start
Die Tour
Aktuelles
Bilder
Technische Daten
Preise
Links
Impressum

 

 

 

Ausgangspunkt für die Flussfahrt ist die über 1100 Jahre alte Stadt Bad Säckingen. Mit dem Fahrgastschiff „Trompeter von Säckingen“, geht die Fahrt an die historischen Holzbrücke wo das Schiff wendet und die Fahrt rheinabwärts beginnt. Vorbei an idyllisch gelegenen Gemeinden am deutschen und schweizerischen Ufer, bis zum Naturschutzgebiet der Wehramündung mit seinem Schilfgürtel. Dabei schweift der Blick des Betrachters immer wieder auf die Ausläufer des Schwarzwaldes und die Höhen des Hotzenwaldes.

 

 

Die kleine Schiffsreise führt nun vorbei am Schloss Schönau bis unterhalb der Gemeinde Schwörstadt, wo das Schiff zur Rückfahrt wendet. Während der gemütlichen Rundfahrt können Sie sich mit Kaffee und Kuchen oder einem guten Glas Wein im Bordrestaurant verwöhnen lassen. Musik und eine Bar machen Ihnen die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.